Relinquished – Die Progressive-Metal Band kündigt neue Single „Sinister Dreams“ für den 9. Dezember an

Relinquished sind zurück. Nach ihren beiden von Fans und Kritikern wohlwollend aufgenommenen Alben „Onward Anguishes“ und „Susanna Lies In Ashes“, hat die österreichische, vielseitige Metalformation einen Plattenvertrag mit NRT-Records unterzeichnet und veröffentlicht ihren Track „Sinister Dreams“ am 9. Dezember 2016 als Single. Sinister Dreams, welches zunächst am siebten März 2014 ausschließlich als Musikvideo erschien, sollte bereits damals als Single erscheinen, was jedoch verworfen wurde. Nun nahm sich NRT-Records diesem Vorhaben an und präsentiert Sinister Dreams als eine von 3 Vorabveröffentlichungen zu Relinquished’s kommenden, dritten Studioalbums „Addictivities Part 1“

Auf Spotify, könnt ihr den Titel jetzt schön hören

Sinister Dreams, eine für Relinquished, die sonst für brachialen melodischen Heavy- & Death Metal stehen, eher untypische, ruhige Nummer, welche die Geschichte des Propagandisten Joseph erzählt, der alles für seinen Bruder Victor aufgegeben hat und dennoch ohne ihn sein Dasein fortan fristen muss. Badend in Selbstmitleid, Er erbte einige Videobänder seines Bruders Victor, die ihn mit seiner Frau Susanna in besseren, längst vergangenen Zeiten zeigen. Während sich Joseph dem Alkohol hingibt, trauert Joseph all jenem nach, was er umsonst geopfert hat.
Wie auch Susanna Lies In Ashes und Onward Anguishes, wird Addictivities Part 1. Für die Band typischerweise ein Konzeptalbum, welches eine in sich geschlossene Geschichte erzählen wird.

Das Foto welches das Cover ziert, wurde von Fotografin Tina Burgstaller aufgenommen.

www.relinquished.at

https://www.facebook.com/RelinquishedOfficial

www.nrt-records.com

Direktlink zu Spotify


css.php