Exklusive Premiere: Sharzall – Die Gothic Neuheit streamt ihre neue EP über She Wolf

Am 17. Mai ist es soweit und die slowakischen Gothic Metalnewcomer von Sharzall, veröffentlichen mit Serenades from Perdition den drei Titel umfassenden Vorspann zu ihrem kommenden Debütalbum Black Sun, dessen Veröffentlichung für den 16. Juni 2017 vorgesehen ist. Sharzall aus Bratislava bestehen aus dem charismatischen und exzentrischen Frontmann Rony Rage, Bassist NYGA, Keyboarder SHINY, Drummer D. und dem Gitarristen LIVITICUS, vereinen in ihrem Sound Gothic Metal mit Dark Rock und lassen dabei Einflüsse des klassischen Heavy Metal, Postpunk und Horrorpunk in ihre Musik einfließen. Fans bezeichnen den Stil der Band als eine Mischung aus The Sisters OF Mercy treffen auf (frühere) Produktionen der Death Stars

 

Aus Jugendschutz gründen, sehen wir davon ab ihr neustes Musikvideo zu Crisis einzublenden. Wenn ihr über 18 und eingeloggt seid, findet ihr es einfach auf Youtube. Sharzall die Live sowohl in Teilen Österreichs, als auch in ihrer Homebase, der Slovakei, einige Konzerte gespielt haben, unter anderem mit dem durch Iron Maiden bekannt gewordenen Sänger Blaze Bayley, Pulse oder den seit letztem jahr wieder aktiven Sunterra, hat einen Plattenvertrag bei dem deutschen Indie NRT-Records unterschrieben.

So waren es Ivan Mratz und Chris Schön von Sunterra, die NRT-Records das Album der Horrorshow Sharzall in die Hände gespielt hat. Das Label, was ein gutes Händchen bei seinen Künstlern hat, entschied sich dazu, Rony Rage und seinen Zombie-Musikanten die Chance zu geben und nahm sie kurz darauf unter Vertrag. 

Wer die Band Live erleben möchte, der hat am 16. Juni die Gelegenheit dazu. Zusammen mit Sunterra und den Cybermetallern von Pulse, werden Sharzall im Rahmen des Other Side Federation Vol 2. Events im MELODKA in Brünn zu sehen sein. Wer aus Österreich kommt, wird diesen Ort Mühelos erreichen können. Details zur Veranstaltung, gibt es unter folgender URL:

https://www.facebook.com/events/1939556596264077/

Innerhalb der kommenden Woche, werdet ihr in Zusammenarbeit mit Farbenwut mein Review zu Sharzall‘s Debütalbum und Serenades From Perdition lesen können. Als kleinen Zusatz, könnt ihr an folgender Stelle nun noch den Track Frozen Touch vom am 16. Juni erscheinenden Debütalbum Black Sun anhören:

Artikel von Mike – Redaktion@she-wolf.eu

Sharzall im Internet:

Sharzall – Offiziell
Sharzall @ NRT-Records
Sharzall @ Facebook
Sharzall @ Youtube
Sharzall @ Qobuz (HD AUDIO INKL. Pre-order & Stream Abo)
Sharzall @ Tidal (HD Stream Abo)
Sharzall @ Spotify
Sharzall @ Deezer
Sharzall @ Amazon (Inkl. Pre-Order)
Sharzall @ Apple Music
Sharzall @ Google Play


css.php